Liturgietag 2004

Prof. August Jilek
LiturgieTag
Großen Anklang hat wieder der LiturgieTag mit Prof. August Jilek aus Regensburg gefunden. Zum Thema "Christ werden - Christ werden feiern" trafen sich Verantwortliche und Interessierte aus vielen Pfarren der Diözese. Es gab es grundsätzliche Überlegungen wie auch praktische Vorschläge, wie man einen guten Übergang zwischen Taufe, Erstkommunion und Firmung schaffen kann. Die Überlegungen mündeten in gemeinsame Gottesdienste. Dazwischen gab es immer wieder Zeit für Begegnungen und Gespräche.
stpaul.at/HgC
Auf Twitter teilenAuf Facebook teilenAuf Google+ teilen